DER SALON. Vor mehr als 30 Jahren wurde der Salon im Stadtteil Voxtrup eröffnet. Heute wird er in zweiter Generation von Inhaberin Britt Lampke geführt. 2014 wagte sie dabei mit dem Neubau an der Meller Landstraße einen großen Schritt in die Zukunft. Neben professioneller Frisierkunst, Kreativität und jeder Menge guter Laune setzt der Salon von Britt Lampke vor allem auf ein stilvolles Ambiente. Mit eigenem Shopping-Bereich, bequeme Massagesessel, einem Kaffee auf der Terrasse oder einem Sekt vorm Kamin wird hier jeder Friseurbesuch zum entspannten Wohlfühl-Event.

Heimatkind Design unterstützte Britt Lampke bei Ihrem Start in den neuen Geschäftsräumen mit der Gestaltung eines neuen Internetauftritts und begleitet den Salon bis heute bei der Umsetzung verschiedener Printmedien.